Griff in die Kiste 24.06.13

Griff in die Kiste 24.06.13

Nachdem das letzte Rätsel NICHT gelöst wurde, habe ich ein schlechtes Gewissen. Bin anscheinend der Einzige, der Schrott baut. Nagut - kann auch nicht jeder! Auflösung: Bei der Yamaha kann man die Ventile mit einem Ventilheber einstellen. Damit entfällt der Nockenwellenausbau. Mann sollte ihn nur entfernen, wenn man den E-Starter drückt. Bei dem Versuch des Multitaskins bin ich wohl etwas durcheinander gekommen.

Vor dem nächsten Rätsel:

So - nun gehts los.

Kleines Selbstgespräch am Abend in meiner Werkstatt:

So - mal sehen was ich heute finde. Hmm - was ist das denn? - Keine Ahnung. Weiß ich selber nicht. - Und was ist das? Zu leicht - kennt ja jeder.  - Und das? - Ach du meine Güte - wo kommt das denn her - geht auch nicht. Mist -

- Nächste Kiste - 

Soo, mal sehen. Was ist das? Sieht aus wie eine kleine Vergasermembrane - wo hab ich die denn her? Und wer hat so kleine Vergaser gebaut? Honda? Kawa? Iss ja komisch - ist sogar noch ne Verpackung in der Kiste - Mah sehn - und für was ist das Ding jetzt? --gefühlsecht -- oh Mist! -- doch keine Mebrane - eher was für den "Einspritzer" - grins - . Kann ich nicht bringen! Und wie kommt das hier rein? Wird Zeit, dass ich mal aufräume! Also nee - wirklich.

- Nächste Kiste -

Barby und Kenn - Kinderspielzeug??? Wer hat denn den Mist hier wieder reingestellt. Garage ist doch kein Müllplatz - eher ein Ort der (Ver)sammlung - der Andacht - der inneren Ruhe und Einkehr!!  Also wirklich! Grummel! Weiter!

- Nächste Kiste -

Ach du meine Güte - meine alten Zündkerzen. Sogar von meiner ersten Kreidler - is ja cool - ja nicht wegschmeißen - kann man ja noch mal gebrauchen.

- Nächste Kiste -

Alte Hondaschrauben - aus sibirischem Weichstahl. Sollte ich eigentlich wegschmeißen. Taugt eh nichts. Kriegst de nur einmal los (wenn überhaupt) --- Kreuzschlitzglump elendiges! Na - vielleicht braucht der Nachbar ja mal Hilfe für seinen amerikanischen Schüttler. Dafür sind sie allemal gut.  .. also behalten. .....

 ...

Bin dann aber doch noch pfündig geworden! Immer nur alte Mopped - Teile - das ist lanweilig auf die Dauer. Daher mal was für die jungen Wilden. Nehmt eure Kiddies an die Hand und fragt Sie mal, was das ist. In Zeiten von Handy und Apps werden die staunen, was es früher gab. Und "googeln" können Sie es auch nicht! Ist doch super - oder? Und ihr könnt ihnen zeigen, das wir früher auch nicht auf der Brennsuppen dahergeschwommen sind. Also  echte Familienzusammenführung! Das kann nur der MFHCZwinkernd

 

Tja - Was ist das? Die Sitzbank ist eher zufällig und nicht das Objekt der Begierde!!

Und wenn ihr es wisst - könnt ihr damit auch noch umgehen????

Daher die Zusatzfrage: Wieviel kw hatte laut dem oben gesuchten Objekt meine 50 PS BMW??

 

In der Hoffnung, ihr habt ein bisschen Spaß mit der Geschichte verbleiben wir mit vorzüglichster Hochachtung

Euer überaus freundliches MFHC Team.


Anworten natürlich unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Und nicht vergessen - Nächsten Monat - unser Fest am 13-14.07!!!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!